Über uns

 

Die Städt. Gemeinschaftsgrundschule Werdohl – Primarstufe – mit dem Hauptstandort Königsburg und dem Teilstandort Kleinhammer ist eine von drei Grundschulen der Stadt Werdohl. Entstanden ist die derzeitige Gemeinschaftsgrundschule im Schuljahr 2009/2010.

Beide Schulgebäude (Königsburg und Kleinhammer) liegen in einem ruhigen Wohnviertel außerhalb des Stadtzentrums.

Nebenraum

Die Raumsituation an beiden Standorten ist ausreichend, am Standort Kleinhammer verfügt jede Klasse über einen großen Klassenraum, einen Nebenraum und einen Vorraum. Auch der Computerraum (mit sieben Rechnern) ist so groß, dass man ihn mit einer kompletten Klasse nutzen kann.

 

 

Der Musikraum wird sowohl von den Klassenlehrerinnen als auch von der Musikschule mit dem Projekten JEKI und JEKITS genutzt.

 

Musikraum

 

Musikraum

 

 

Förder- und Englischraum

Am Standort Königsburg gibt es zusätzlich zu den Klassenräumen einen Förder- und Englischraum, einen Raum für den Kunstunterricht, einen für den Türkischunterricht und einen kleineren Computerraum mit acht Rechnern.  

Die Schulhofsituation ist hier sehr gut, denn es gibt einen Schulhof auf zwei Ebenen, ein Minifußballfeld und einen Spielplatz.

Die Räume der Verwaltung befinden sich am Hauptstandort mit einem gemeinsamen Raum für die Schulleitung und die Sekretärin und einem Raum für die stellvertretende Schulleitung. In Kleinhammer gibt es ein Schulleitungszimmer und das Büro der Sozialarbeiterin.

Die Standorte sind jeweils zweizügig ausgerichtet, die Klassen werden jahrgangsbezogen unterrichtet.

Die Anzahl der Lehrkräfte variiert zwischen 23 und 26, inbegriffen sind die Kolleginnen mit der sonderpädagogischen Fachrichtung und die regelmäßig auszubildenden Lehramtsanwärter/innen. Eine sozialpädagogische Fachkraft ist am Standort Kleinhammer im Einsatz.

Das Sekretariat am Hauptstandort ist in der Zeit von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt, der Hausmeister ist für beide Standorte verantwortlich.