TRIXITT
Am 16. Mai 2022 lernten wir erstmals TRIXITT in unserem Schulalltag kennen. Bei diesem Schulsport-Event kam es zu großen Klassenduellen mit vielen Wettkämpfen und ganz außergewöhnlichen sportlichen Herausforderungen.
In jedem Jahrgang traten unsere Klassen in Multifunktionscourts mit Rundumbande (Fußball), in der Schießbude und beim Zweifelderball in der Ballerecke gegeneinander an. Spannung, Spaß und eine Menge Aufgaben warteten auf uns, Teamgeist und Power mussten wir an diesem Tag reichlich mitbringen. Dabei wurde uns u.a. beim Speedmaster-Sprint, Kängusprung und Volltreffer-Spiel einiges abverlangt. Wir hatten viel Spaß freuten uns über den Besuch von Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden.



Kinder demonstrieren für den Frieden und schicken Friedensbotschaften in den Himmel


Schon die ganze Woche haben sich die Schüler*innen mit dem Krieg in der Ukraine auseinandergesetzt. Im Unterricht ging es vor allem um das Thema "Frieden". In der Schuleingangsphase wurde beispielsweise das Bilderbuch "Du hast angefangen! Nein du!" behandelt. Es wurde über Streit und Versöhnung gesprochen - was Frieden bedeutet und wie er bewahrt werden kann. Die Fenster wurden mit Friedenssymbolen dekoriert.

Zum Abschluss der Woche formten die Schüler*innen auf dem Schulhof das Friedenszeichen und ließen ihre Friedensbotschaften in den Himmel steigen.



Beteiligung von Eltern am Schulleben


Liebe Eltern,

wir freuen uns über Ihre Bereitschaft, sich aktiv am Schulleben zu beteiligen. Informationen zum Thema „Elternmitwirkung in der Schule“ in den Gremien wie Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft und Schulkonferenz finden Sie in dieser Datei: 



Elterninformationen zum Schulwechsel 

nach Klasse 4





- Alle Informationen zum Thema Corona finden Sie ab jetzt unter dem Menüpunkt "Corona"-




03.11.2020

Neue Informationen für die Lernanfänger


Der Tag der offenen Tür musste leider ausfallen, aber die Videos der beiden Standorte sind nun online. Schauen Sie sich gerne beide Videos an. Sie zeigen den Schulalltag an den jeweiligen Standorten. Dies vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck, wie wir arbeiten.


Kleinhammer:


Königsburg:


Die Anmeldungen finden bislang wie geplant am Standort Kleinhammer statt.


Die Einteilung der Kinder zu den beiden Standorten entspricht in der Regel dem Elternwunsch. Bisher mussten wir kein Kind an dem anderen Standort beschulen, wenn dies nicht dem Elternwunsch entsprach. Dies soll auch zukünftig so bleiben!



Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Sie können sich gerne unter 

0176-92226390

bei mir melden !


Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Nina Manns


Einige Eindrücke von der Einschulung 2020




Vielen Dank für alle Zuschriften!

Es wurde zu Hause bereits fleißig gemalt und gebastelt. Hier eine kleine Auswahl:



Unser neuer Schulsong

Ab sofort gibt es einen Schulsong für unsere Schule. Herr Grohmann hat sich das Lied ausgedacht. Vielen Dank dafür! Und nun allen viel Spaß beim Üben. Wir hoffen alle sehr, dass wir ihn bald gemeinsam singen können.








Einige Fotos vom Karneval 2020



Textil-AG


Die Textil-AG hat Webrahmen gebastelt und übt fleißig das Weben. Auch das Häkeln wurde begeistert ausprobiert. Die ersten Ergebnisse sehen schon super aus! 


Besuche in der Stadtbücherei


Viele Klassen besuchen regelmäßig die Stadtbücherei, um Lesestoff für die nächsten Wochen auszuleihen. Hier einige Eindrücke von der 2b:



Badminton-Projekt für Klasse 4

 

Herbert Schneider von der Abteilung Badminton aus dem TUS Jahn war in den 4. Klassen unterwegs, um für diese Sportart zu begeistern:

 


Völkerballturnier der Klasse 4